04187

 

 

 

 

Das Aktionsbündnis Hänigsen-sagt-NEIN lädt alle Interessierten Einwohnerinnen und Einwohner zur Teilnahme an der Demonstration am 05.Februar 2018 in Wathlingen vor dem 4 G Haus ein. Beginn ist 18:00 Uhr, so dass das Bündnis hofft, dass noch mehr Teilnehmer aus Hänigsen anwesend sind als bei der letzten Demo.

Gemeinsam mit der BI Wahtlingen möchte das Bündnis seinen Protest zum Ausdruck bringen.

In der anschließenden Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung , Umwelt und Bauen der Gemeinde Wathlingen – Beginn 18:30 Uhr - geht es hauptsächlich um das Thema:„Planfeststellungsverfahren zur Abdeckung der Kalirückstandshalde “.

 

Unser Protest wirkt - jetzt müssen wir aber weiter richtig Druck machen! 

 

Für die Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürger und die  ihrer Kinder.

Für Natur statt einer Deponie. Für eine saubere Fuhse und sauberes Grundwasser.Für ein sicheres und stabiles Bergwerk..

 

 

 

 



Das Aktionsbündnis Hänigsen-sagt-NEIN, lädt alle Interessierten zur Demo in Wathlingen ein. Zusammen mit der BI Umwelt Wathlingen wollen wir ein Zeichen setzen und gegen die Verkehrsführung durch Hänigsen aber auch gegen die geplante Haldenabdeckung demonstrieren. Daher bitten wir alle die um die Zeit teilnehmen können, kommt zum 4 G Haus in Wathlingen. Wer nicht selber mit dem PKW fahren kann, den bitten wir sich über Facebook oder das Kontaktformular auf der Homepage: Hänigsen-sagt-nein.de zu melden


In der Werkstatt der Kunstspirale e.V. malen wir gemeinsam Plakate für die Demo am Montag den 29-01-2018 in Wathlingen, aber auch, um diese selbst bei Aktionen / für Eure Zäune zu nutzen.

Bitte bringt Unterlagen (also Bettlaken, MDF-Platten o.ä. mit), Farben und Pinsel haben wir da, gegen eine kleine Spende könnte Ihr diese dann nutzen. 
Gemeinsam macht das mehr Spaß und man muss nicht selbst Farben kaufen.


Wann ? Samstag und Sonntag 27./28.1.18 von 16:00 - 18:00